Dienstag, 23. Juni 2015

Mädchen Bluse Burda 4/2015

Zur Kommunion meiner Nichte brauchten wir mal eine Bluse, dazu habe ich einen Schnitt aus der April Burda etwas verändert. Dummerweise war es echt kühl, so dass ich ganz schnell noch eine Strickjacke genäht habe. Den Ajour-Strickstoff hatte ich von einem Stoffmarkt noch hier liegen. Manchmal ist es doch gut, wenn man einfach mal so auf Vorrat kauft :D
For my nieces first communion we needed a nice blouse, so I took the pattern from the April Burda. I changed the pattern a bit, though. Unfortunately, the weather was not very warm, so I had to make a little cardigan as well. The nice knitted fabric with an ajour pattern I once bought at a fabric market. Sometimes it is quite wise to stock some fabric :D






Das Schnittmuster der Bluse habe ich u.a. um die Biesen erweitert, und obwohl ich die Mehrweite, die man dazu baucht, eingerechnet habe, ist die Bluse etwas sehr schmal geworden.
I added the pintucks myself to the pattern and even if I calculated the extra width, I needed for that, the blouse turned out a bit small.

Deshalb habe ich sie gleich noch einmal genäht und dabei einfach erst die Biesen genäht und dann das VT zugeschnitten.
So I made a second one, and this time, I first sewn the pin tucks and cut the front after that.




Damit gehts heute zum Creadienstag und HOT.
Take a look at other selfmade projects at Creadienstag and HOT

3 Kommentare:

  1. Die Blusen sind ja wunderschön geworden! Gefallen mir supergut :)
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön ... hätt ich ein Mädel wurd ich ihr auch sowas hübsches nähen!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Die dunkle Bluse ist wunderschön. Liebe Grüße Merle

    AntwortenLöschen