Samstag, 5. April 2014

Sjal two-tone (Häkeltuch)

Al ergens in de herfst begonnen (en tussendoor eventjes de motivatie kwijt geraakt, omdat de winter al bijna vorbij was) is die eindelijk af: de sjal (of omslagdoek zonder punt) uit het boek "Haken & Kleur". En ik ben nu ook erg blij ermee. Gehaakt van Lana Grossa "Lace Paillettes" met naald 4,5 is hij helemaal licht en toch warm.
Ich hatte mit diesem Tuch schon irgendwann im Herbst angefangen, habe aber zeitweilig wenig daran gearbeitet und im neuen Jahr auch schon etwas die Lust verloren, da der Winter so gar nicht kalt war.
Jetzt habe ich ihn doch noch fertig gemacht: Schal (oder "Dreiecktuch ohne Spitze") "Two-tone" aus dem Buch "Haken&Kleur. Gehäkelt aus Lana Grossa "Lace Paillettes" mit Nadel 4,5. Er ist unglaublich leicht und doch warm, und gefällt mir richtig gut.




Voor de winter mooi als sjal, vind ik hem voor nu ook zeer geschickt als omslagdoek als het ´s avonds ietsje kouder word...
Im Winter toll als Schal, für jetzt mag ich ihn besonders als Schultertuch, wenn es abend etws kühler wird...





"Haken&Kleur" van Claire Boeter (Haken en Meer) en Saskia Laan (Bij Saar en Mien) is een erg leuk boek!
"Haken&Kleur" von Claire Boeter (Haken en Meer) und Saskia Laan (Bij Saar en Mien) ist ein richtig schönes Häkelbuch (im Sommer 2015 erscheint es auch auf deutsch)

4 Kommentare:

  1. Wow, wunder-, wunderschön. Das würde ich auch gleich häkeln wollen.
    Ist die Anleitung schwer verständlich?
    Bis 2015 ist noch sooo lang:-(
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Wat een mooi exemplaar, ga het boek er eens bij zoeken!

    AntwortenLöschen
  3. Hello Andrea, how wonderful shawl and a fabulous yarn! Perfect colour for jeans too! I love it! Have a fabulous weekend!
    Hugs from Portugal,
    Ana Love Craft
    www.lovecraft2012.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, es sieht auch nach ganz-jahres
    -einsetzbar aus. Liebe Grüße Ottilie

    AntwortenLöschen