Dienstag, 24. Januar 2017

Textilgarn Experimente

Töchterchen wollte gerne einen Häkelteppich aus Zpagetti Garn (Textil Garn)  für ihr Zimmer.
Ich war der Meinung ein rechteckiger Teppich passt am besten in Töchterchens Zimmer und zufällig habe ich zur gleichen Zeit Häkelmuster für Sternen Grannys entdeckt....also habe ich (versucht) große Sternen Grannys zu häkeln. Durch die Dicke des Garnes muss man da das Muster manchmal intuitiv anpassen, was aber ganz gut gelang. Mehr Probleme machte die sehr unterschiedliche Dicke des Garnes bei Verwendung von zwei Farben. Aber auch das hab ich durch etwas tricksen halbwegs in den Griff bekommen und nach drei Tagen spannen sah der Teppich dann so aus:



Ich hatte noch einiges übrig von dem Garn (hatte von privat einen ganzen Karton Reste des Garns gekauft), wobei von einigen Farben nur noch sehr wenig da war. Die habe ich versucht in einem runden Teppich aufzubrauchen. Pinterest hat viele Inspirationen zu solchen Teppichen, ich bin keinem bestimmten Muster gefolgt, sondern habe von Runde zu Runde neu entschieden, wie ich weitermache. Manchmal abhängig von der Menge Garn, die ich noch hatte. Es kam vor, dass mir kurz vor Ende einer Runde das Garn in der Farbe ausging, das hab ich dann aufgeribbelt und die Runde mir anderen Maschen noch einmal gemacht :D. Ich war selbst überrascht, wie gut mir das Endergebnis gefällt. Ich arbeite ja gerne sehr genau und bin sehr eigen was Farben und Muster angeht...da überrascht es mich glatt selbst, was bei einem solchen Freestyle Experiment herauskommt :D



Nun ist es so, dass mir und Töchterchen dieser Teppich viel besser gefällt, als der mit den Sternen (der sich auch wieder ziemlich blöd verzieht), so dass wohl der runde bei ihr ins Zimmer einzieht :D
Ich finde das nicht schlimm, das Garn lässt sich noch einmal verwenden, oder der Teppich bekommt einen anderen Platz :D

Gehäkelt wurde mit Nadel no.10 und 12.
Anleitungen für die Sterne ua hier
https://de.pinterest.com/pin/421931058821935537/
und hier https://dieschaubude.blogspot.nl/2012/01/hakelsterntutorial.html


Und damit gehe ich auch mal wieder zum Creadienstag , HOT und "Gehäkeltes & Gestricktes"

9 Kommentare:

  1. Wow, sind die toll!
    Der runde gefällt mir auch ein bisschen besser!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  2. Wat een leuke dingen maak je, het ronde vloerkleed is echt prachtig!!!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Freestyle Experiment! Mir gefällt der runde Teppich auch besser, ich bin gespannt was mit dem eckigen Teppich passiert ob er bleiben darf oder nochmal zu was anderem verarbeitet wird.....alte löchrige Jerseyspannbezüge kann man auch toll zu Textilgarn verarbeiten...

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,

    die beiden Teppiche sehen richtig super aus. Das Sternenmuster habe ich bis jetzt immer nur bei Decken gehäkelt, aber als Teppich - super.
    Ich würde mich freuen, wenn Du Deinem Post auf meine Blogparty – Gehäkeltes & Gestricktes (rechter Button auf meinem Blog) verlinken würdest.
    Ganz lieben Gruß – Ruth

    AntwortenLöschen
  5. super Idee, statt Grannys oder kleinen Deckchen große Teppiche zu häkeln

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Die beiden Teppiche sind super schön geworden! Hut ab!
    LG mimi

    AntwortenLöschen
  7. Toll! Vor allem der runde Teppich!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Beide Teppiche sind total schön, aber der runde gefällt mir auch ein klitzekleines bisschen besser ;)
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen