Donnerstag, 30. April 2015

Bügeltäschchen

Ein (ordentliches) Bügeltäschchen wollte ich schon ewig mal nähen. Eines hatte ich schon mal gemacht, aber da hatte ich beim Erstellen des Schnittmusters einen entscheidenden Fehler gemacht, weshalb ich es nie wirklich benutzt habe. Eine tolle Seite mit Anleitungen ist diese hier.
Als mir letztens dann ein Rest Leder in die Hände fiel, dachte ich, dass ich das doch wirklich gut mal schnell in ein Bügeltäschchen verwandeln könnte. Und diesmal hat es mit dem Schnittmuster geklappt (siehe Link ;D). 
Since a while, I wanted to make a (nice) clip purse. I already made one some time ago, but I did a stupid mistake creating the pattern, so I never used it. So, as I found some leftover of leather last week, I thought this would make a nice clippurse. This website is very useful for making the pattern!



Ich hab es nicht gefüttert, sondern nur den oberen Rand mit einem Beleg aus demselben Leder verstärkt. Damit ist der Rand dann auch schön dick und läßt sich gut im Bügel festkleben. Ich benutze dafür den H2 Textilkleber von Gütermann. Und da ich jetzt weiss, wie das mit dem Schnittmuster klappt, folgen sicher noch mehr solcher Täschchen...
I didn´t lined the bag, just put a facing from the same leather on the upper edge. So, the edge is also thick enough to be glued in nicely. I use H2 textile glue from Gütermann. Now, I know, how to do the pattern correctly, I will make more of these bags, thats for sure ;D

Und das zeige ich heute bei RumS. 
http://rundumsweib.blogspot.nl/

2 Kommentare: