Mittwoch, 21. Mai 2014

Me made Mittwoch - Wiederholungstäter

Ich hatte es ja schon angekündigt...und ein SM schnell hintereinander zweimal zu nähen hat ja auch seine Vorteile. Ich habe Esme also gleich noch einmal genäht, auch dieser Stoff ist ganz dünne BW vom Stoffmarkt. Beide Blusen trag ich übrigens sehr viel, vor allem jetzt wo es endlich etwas wärmer wird. Sie sind so leicht, dass man kaum merkt, dass man etwas angezogen hat.


Dazu trage ich einen Julia Cardigan, den ich auch zum ersten mal genäht habe. Der Stoff ist ein BW-Jersey in Strickoptik, den eine liebe Freundin für mich vom Lillestoff Lagerverkauf mitgebracht hat.



Ich habe den Cardigan etwas abgeändert, die Länge stand mir irgendwie nicht und zudem bollerte der Schalkragen an der unteren Rundung irgendwie. Ich habe dort dann ein paar cm rausgenommen, und die Länge etwas eingekürzt, indem ich den unteren Teil begradigt habe. So gefällt er mir ganz gut und der Stoff trägt sich auch sehr schön. Das perfekte Strickjacken Schnittmuster für mich ist er allerdings nicht.

Und nun schaue ich mal gespannt, was die anderen Damen so beim MMM zeigen. Heute ist sicher auch  viel sommerliches dabei.

13 Kommentare:

  1. Wunderschön! Die Bluse steht dir sehr gut. Ich würd gerne auch mal so nähen können.
    Bin eben mal mit meinem Überdrüber "Melina" Rock sehr glücklich. Mal schauen wie lange es geht, bis ich mich an so ein hübsches Teilchen wage.
    Der feine BW Stoff ist ebenfalls eine super Wahl.
    Hab einen sonnigen Tag.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse ist toll. Und Wiederholungsnähen ist weniger frustrierend und zeitsparend, mache ich auch sehr gerne.

    Den Schnitt für die Julia Cardigan hab ich auch vorgestern gekauft. Hab nur gerade nicht den passenden Jersey hier. Deine ist sehr schön!
    LG karin

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ein Schnitt passt, nähe ich ihn auch gerne mehrfach. Diese Bluse steht dir ausgezeichnet, sehr sehr schön!
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die Bluse steht Dir super gut, toller Schnitt, würdest Du mir verraten wo ich ihn bekommen kann.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Der Schnitt heißt Esma Top und ist von Sew Liberated, ein amerikanischer Schnittmusterhersteller. Man bekommt ihn in Deutschland über www.urbancut.de
      LG Andrea

      Löschen
    2. Äh, Tipfehler ! Esme Top heisst es :D

      Löschen
  5. Super schön! Ich muss jetzt wirklich bald mal ran an Esme! So ein toller Schnitt, er steht dir echt gut! Und der Cardigan ist auch toll, da muss ich mir den Schnitt auch gleich mal merken!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Deine neue Bluse ist wirklich wunderschön. Du siehst super darin aus. Ich schwanke ja schon länger... soll ich mir den Schnitt auch kaufen? Hach... :-)
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön beides! Interessanter Stoff, habe ich noch nie von Lillestoff gesehen.
    LG, Annika

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bluse! Solche Teile fehlen mir leider noch komplett, obwohl das für den Job eigentlich perfekt ist. Dein Cardigan gefällt mir auch sehr. Ich glaub, ich schau mir gleich mal den Blusenschnitt an;-)... Lg Verena

    AntwortenLöschen
  9. tolltolltoll...den schnitt mag ich und schönen stoff hast du ausgesucht. hab gerade eine mamina in arbeit....der schnitt ist ja ähnlich.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine tolle Kombi! Ich mag die blautöne sehr :)
    Den Julia Cardigen habe ich hier auch schon ausgedruckt und zusammengeklebt liegen - ich bin mal gespannt ob es mir damit geht wie dir :) Ich brauche nämlich dringen eine offene Jacke, über meinen Babybauch passt jetzt schon nichts mehr!
    Groetjes Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde so Blusen immer super super schön an anderen - dir steht das großartig.
    Aber an mir selber gefällt es mir irgendwie dann nicht mehr...
    Vielleicht sollte ich nochmal einen Versuch starten.
    tolle Kombi zur Jeans.
    lg Elke (www.elkeundmatthias.de)

    AntwortenLöschen