Mittwoch, 1. Mai 2013

Me Made Mittwoch - Chiffontuch

Heute trage ich zwar nicht viel selbstgemachtes, aber dafür hat mich dieses Tuch echt Nerven gekostet.
Den Stoff habe ich als Coupon auf dem letzten Stoffmarkt gefunden, tolles Muster, ganz leicht und dünn, eine Art Chiffon würde ich sagen. Ein einfaches Tuch sollte er werden, doppelt genommen, damit es nicht zu flatterig wird.
Also habe ich den Stoff gefaltet, die lange Seite des Dreiecks ist somit der Bruch und habe ein Dreieck zugeschnitten. Die kurzen Seiten des Dreicks wollte ich dann mit der Overlock rollsäumen und dann eine Häkelborte annähen.
Zum Glück nähe ich ja immer auf einem Extra Stück Stoff Probe und da zeigte sich, dass sich der Stoff so beinahe gar nicht nähen ließ mit der Ovi. Im schrägen Fadenlauft verzieht sich der Stoff so, dass er quasi zwischen Messer und Nadeln der Ovi "verschwindet" und die Nadel den Stoff gar nihct zu fassen bekommt.
Ich habe dann die Kanten 2 mal mit Wäschestärke eingesprüht und trocknen lassen, dann (und mit veringertem Füßchendruck der Ovi) ließ er sich rollsäumen, ufff.



Die lange Seite des Tuches brauchte ja nicht gesäumt zu werden, trotzdem wollte ich die zwei Stofflagen etwas fixieren und so habe ich eine Art Muschelsaum genäht mit diesem Stich der Nähmaschine
 ^---^---^---^-

Als der Schal soweit fertig war habe ich doch noch eine Bommelborte an diese Kante genäht, aber so, dass die Muschelkante noch zu sehen ist...




Besonders gut gefällt mir das Tuch zu weiß und Jeans und ich bin so froh, dass ich heute schon mal Sommerschuhe ohne Strümpfe tragen kann. Bluse und Jeans sind gekauft, aber eine weiße Bluse steht auf meiner To-Sew Liste für die nächsten Wochen...

Jetzt beeile ich mich mal, dass ich noch einen Runde durch die Blogs der anderen Teilnehmerinnen des heutigen MeMadeMittwoch drehen kann.

9 Kommentare:

  1. Hallöchen

    Der Schal sieht super toll aus. Kann ich mir gut vorstellen das es nicht so gut ging zum Nähen. Die Flatterigen Stoffe sind zwar super schön aber schwierig zum Nähen.
    Die Kombi mit Jeans und Weissem Hemd sie super aus vor allem die Schuhe finde ich toll.

    Mach weiter so!

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch ist super schön geworden und steht dir richtig gut! Die Idee mit der Spitzenborte ist super. Ich mag' solche Tücher nämlich total gerne, aber irgendwie kann ich mich nicht damit anfreunden, eine mit Bommelborte zu nähen. :-) Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. das Tuch ist wirklich schön geworden.. ich trag sowas auch total gerne.. ich wünsch dir einen schönen Maianfang... herzliche Grüsse aus der schweiz

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das Tuch sieht super aus. Gefällt mir. Schöne Farbe, passt perfekt zu Jeans.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. sehr schönes tuch und ein super outfit!
    lg resa

    AntwortenLöschen
  6. Das Tuch ist echt toll geworden! Ein Traum. Und Deine Fotos vor den Waschmaschinen finde ich im übrigen immer wieder grandios und ich bin immer wieder neidisch wie aufgeräumt es bei Dir in der Waschküche ist *g* ;)

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  7. Schikes Tuch und den Kampf mit diesen dünnen Stoffen, die vor der Ovi flüchten wollen kenne ich leider auch viel zu gut! ;-) Schönes Gesamtoutfit!
    Schon ne Schnittidee für die weiße Bluse?

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  8. Das Tuch ist wirklich schön. Habe mir jetzt auch Chiffonstoff bestellt und mir ein paar Tücher zu nähen. Bin schon gespannt wie ich das mit dem Saum lösen werde. Muss man den Saum normal wirklich nicht einfassen? Franst er dann beim Waschen nicht aus?

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
  9. Klasse!

    Sieht echt super aus, und ich bin besonders faszinierd von dem Muschelrand.
    Als Nähanfänger bin ich immer wieder begeistert, was man einfach durch andere Sticheinstellungen so "anstellen" kann!

    AntwortenLöschen