Freitag, 14. Dezember 2012

Dufflecoat Ottobre 6/2012

Hach, sobald ich die Ottobre Ausgabe gesehen hatte, wusste ich, dass ich diesen Dufflecoat unbedingt nähen wollte. Und da die Winterjacke vom letzen Jahr auch nicht mehr so gut passt, gabs auch einen guten Grund dazu und natürlich das Wetter, was immer kälter wurde. Hat auch etwas gedauert, aber seit einer Woche ist er fertig:
Hach, as soon as I had seen the Ottobre issue, I knew I wanted to sew this dufflecoat. And as the winter coat from last year not fits that good anymore, I also a good reason to do so and of course the weather, which was getting colder. It took some time, but a week ago I finished:





Genäht in 122 (wird nächstes Jahr auch noch passen:-)) ohne Änderungen. Aussen Wollwalk, innen Veneziafutter, welches ich mit Baumwollvlies versteppt habe. Die Kapuze und Taschen sind mit Hilco Hilde Baumwolle gefüttert.
Sewn in 122 (will still fit next year :-)) without modifications. Outside Wollwalk, inside Venezia lining that I have quilted with cotton batting. The hood and pockets are lined with Hilco Hilde cotton .


17 Kommentare:

  1. Heel mooi manteltje en ook netjes gemaakt.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist der schön!!! Der Schnitt sieht klasse aus und die Stoffe, du du ausgesucht hast, sind ein Traum! War der Schnitt kompliziert und hast du lange dran gesessen oder ging es relativ gesehen? Hut ab auf jeden Fall!!

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Eigentlich ist der Schnitt nicht sehr schwierig, nur beim Zuschneiden muss man wahnsinnig aufpassen, da das VT rechts und links unterschiedlich ist und das fürs Futter nochmal anders. Wie lang ich dran gesessen hab, kann ich wirklich nicht sagen...
      LG Andrea

      Löschen
  3. Einfach nur genial! Und er steht der Maus soo gut! *verneig*

    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Der ist aber schön geworden ( und entspricht genau dem Farbgeschmack meiner kleinsten Enkelin )! Ein praktisches, klassisches Kleidungsstück, das wir hier alle lieben. Da lohnt sich die ganze Arbeit.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin verliebt... sehr, sehr schön geworden! Werde ich mir für den nächsten Winter merken müssen. Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann dich verstehen. Ich habe mich auch gleich in dieses Modell verliebt, als die Zeitung herauskam. Dein Modell ist wunderschön. Viel Spaß der kleinen Lady beim Tragen!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Andrea: WAHNSINNN! WAHNSINN! So schön.

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt es auch wunderprächtig! Wirklich schön-auch die anderen Sachen aus den vorherigen Posts. Hüpfe gleich mal in deine Leserleiste und wünsche einen schönen 3. Advent! Liebe Grüße von
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. RESPEKT!!!

    Ein wunderschöner Mantel.

    lg
    simone

    AntwortenLöschen
  10. wunderschöner mantel!

    lg zum advent

    katrin

    AntwortenLöschen
  11. So ein wunderschöner Mantel!
    Hast du nicht Lust den noch mal zu nähen in Mathildas Grösse? *mit den Wimpern klimpern*

    Ganz liebe Grüsse nach Holland,
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  12. wow! wunder, wunderschön. respekt!
    liebe grüße mickey

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrea,
    toll gekleidet das Kind, traumhafter Mantel von innen und außen, und auch die Häkelmütze ist super. Hast Du die selbst designed?
    LG Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Annika! Die Mütze ist nach dem Ebook "Häkelmütze Floriana" von Glückskreativ.
      LG Andrea

      Löschen
    2. Wunderschöner Mantel <3 kannst du mir verraten, bis zu welcher Größe das Schnittmuster geht?

      Löschen
    3. Hallo! das SM geht bis 128. Ich finde es aber eher weit und der Mantel wächst gut mit. Meine Tochter wird den Mantel dieses Jahr immer noch tragen. Das ist dann der dritte Winter :D.

      Löschen